Zurück zum Profil
Energieauditor, Energie+Risiko-Berater (L-Bank- & BAFA-gelistet), Reinhard v. Lieres, Diplom-Ingenieur

Reinhard von Lieres

0
Dipl.-Ing., Energieauditor EDL-G (BAFA- und L-Bank-gelistet), Energie- und Risikoberater für industrielle Unternehmen
E.NERGIE + R.ISIKO - B.ERATUNG
Geschäftlich:

ChemCon GmbH

Dieses BioTech-Unternehmen wurde 1997 gegründet. Mit etwa 100 Mitarbeitern werden in Rein-Räumen und Labors (energie-intensiv) pharmazeutische Produkte in Kleinserien produziert.

Die Umstellung auf ein eigenes Kälteversorgungs-System hatte 2017 zur Folge, dass der jährliche Stromverbrauch von 474 MWh auf 638 MWh anstieg, sodass eine Entlastung durch energie-effiziente Maßnahmen gesucht wurde. Im Rahmen des Förderprogramms "Energieberatung im Mittelstand" wurde der KMU-Status genutzt, um durch acht verschiedene Effizienz-Maßnahmen dieses Ziel zu erreichen. Diese Maßnahmen wirken sich sehr unterschiedlich aus.

Investitionen: zwischen 20 EUR (Abschalten eines nicht genutzten Ventilators) und 460.000 EUR (Keramik-Wärmetauscher)

Einsparung: 0,8 - 970 MWh, 130 - 57.000 EUR p. a.

Amortisation: 0,2 - 13 Jahre (Durchschnitt)

Durch Einbeziehung relevanter Mess-Aufgaben (temporär) konnte die EBM-Aufgabe konkretisiert und die Umsetzung bevorzugter Maßnahmen bereits konkret vorbereitet werden.